Vita - TV & Bühne

2017

  • Vorträge in Schulen und Unis zum Thema Rassismus 
  • Tour „Singen können die alle!“ Kabarett
  • neues Kabarettprogramm "Momente der Freude"
  • Training & Coaching zum Thema Authentizität
  • diverse TV & Radioauftritte

2016

  • Vorträge in Schulen und Unis zum Thema Rassismus 
  • Tour „Singen können die alle!“ Kabarett
  • Lesungen aus seinen Büchern
  • Training & Coaching zum Thema Authentizität
  • diverse TV & Radioauftritte 
  • TV Co-Moderation NDR Comedy Contest

 

2015

  • zweites Buch kommt auf den Markt : 
  • "Moral für Dumme" 
  • Tour „Singen können die alle!“ Kabarett
  • Lesetour zu "Moral für Dumme"
  • Vorträge in Schulen und Unis zum Thema Rassismus & PC
  • diverse TV & Radioauftritte

2014

  • erstes Buch und gleich ein Bestseller: 
  • "Singen können die alle!" Handbuch für Negerfreunde
  • Tour „Leidenschaft to go“ 
  • etliche TV Berichte und Interviews zum Buch
  • Lesetour zu "Singen können die alle
  • Marius beim Kölner Treff und bei 3nach9
  • TV-Auftritt im "WDR-Stratmanns"

2013


  • TV-Auftritt bei "Einsplus StandUp Migranten"
  • Tour „Leidenschaft to go“
  • Auftritte auf der Aida
  • Moderation und/oder Nummern beim "NightWash Club"
  • TV-Auftritt im "WDR-Stratmanns"

2012


  • Auftritte Schmidt Wintergala
  • Auftritt in der Kay Ray Lateshow
  • Auftritte GOP Essen "Quilitz"
  • Moderation und/oder Nummern beim "NightWash Club"
  • Tour "FÜR IMMER JUNG"
  • Auftritte auf der Aida
  • TV-Auftritt im "WDR-Stratmanns"
  • Premiere "Leidenschaft to go"
  • Moderation der „Köln Lateshow“ im Gloria Köln

2011


  • Auftritte Schmidt Wintergala
  • Auftritte GOP Hannover "Quilitz"
  • Moderation und/oder Nummern beim "NightWash Club & Nightwash On Tour"
  • Tour "FÜR IMMER JUNG"
  • TV-Auftritt im "WDR-Funkhaus"
  • TV-Auftritt bei "WDR Mann an Bord"
  • TV-Auftritt bei "SWR Müller & friends
  • Coachings & Trainings Bühne & Industrie
  • Auftritte auf der Aida

                                                                           

2010

 
  • Tour "FÜR IMMER JUNG"
  • Moderation und/oder Nummern beim "NightWash Club & Nightwash On Tour"
  • TV-Auftritt im "WDR-Funkhaus"
  • TV-Auftritt bei "EinsFestival-Nightwash"
  • TV-Auftritt im "RTL2 Fun Club"
  • TV-Auftritt im "ZDF Neo-Comedylab"
  • TV Auftritt bei "WDR Mann an Bord"
  •  Coachings & Trainings Bühne & Industrie

2009

  •  Premiere und Tournee "FÜR IMMER JUNG" neues Duo-Programm mit Till Kersting (git.)
  • Regie und Moderation der GOP-Varietéshow "Sommer der Liebe"
  • Moderation und/oder Nummern beim "NightWash Club & Nightwash On Tour"
  • TV-Auftritt im "WDR-Funkhaus"
  •  Coachings & Trainings Bühne & Industrie

2008

  • Tournee "Schau einfach nicht hin!": Duo-Programm mit Till Kersting (git.)
  • Regie und Moderation der Varieté-Show "Sternenzauber" im
     Apollovarieté in Düsseldorf
  • Moderation und/oder Nummern beim "NightWash Club & Nightwash On Tour"
  • TV-Auftritt im "WDR-Funkhaus"
  • TV-Auftritte als "Der Comedycoach" in Bully Herbigs Castingshow: 
     "Bully sucht die starken Männer" (Pro7)
  • TV-Auftritt bei Bernd Stelters "So lacht NRW" (WDR)

2007
 -
 2008 

  •  Moderation und Ausschnitte des Band-Programms "Die 60er Show" bei der Roncalli-Witzigmann Produktion "Bajazzo" in Frankfurt

2007

  • Deutschlandtourneen mit Duo- und Band-Programm
  • TV-Auftritt im "Nightwash-Comedyasyl" (WDR)
  • TV-Rolle in "Crazy Race IV" (RTL), Regie: Axel Sand

2006

  • Deutschlandtourneen mit Duo- und Band-Programm
  • Moderation im GOP-Varieté Bad Oeynhausen
  • TV-Auftritte bei "Nightwash" (WDR)

2005

  •  Premiere und Tournee "Schau einfach nicht hin!": Duo-Programm 
     mit Till Kersting (git.)
  • TV-Auftritte bei "Nightwash" (WDR)
  • Feature über Marius Jung im Rahmen von CosmoTV (WDR)
  • Mehrere Comedy-Auftritte im Rahmen von CosmoTV (WDR)

2004

  •  Premiere und Tournee "Die 60er Show": Marius Jung & the Germans
  • TV-Auftritt bei  "Live vom Arosa-Humorfestival" (SF1-Schweizer Fernsehen)
  • TV-Auftritt bei "Ottis Schlachthof" (BR)
  • TV-Auftritt bei "Nightwash" (WDR)
  • Kurzfilmproduktion "Stockflame", Rolle "Struwel", Regie: Chris Peckem

2003

  • Auf Tournee mit "Tegtmeiers Erben"
  • TV-Auftritt bei "Nachtfalke" (Tele 5)
  •  TV-Auftritt in der "Late Lounge Spezial" live auf dem Hessentag (HR)
     
  • Auftritt bei der Preisverleihung des ARD-Medienpreis "Civis" live aus dem Schloß Bellvue

2002

  • Premiere und Tournee "Lass uns Freunde bleiben": Solo-Programm
  • 1. Platz beim Kleinkunstwettbewerb "Westspitzen" in der Sparte "Kabarett"
  •  Gewinn des "Schneesterns von Arosa" mit dem "Klub Komik"

2001

  •  Moderation der "Köln Lateshow" beim "Köln Comedyfestival"
  •  TV-Auftritt bei "Roglers Freiheit" (3sat) 
  • TV-Auftritt bei "Nightwash" (WDR)
  •  Nominierung zum "Prix Pantheon"

2000

  •  TV-Auftritt in der "Harald Schmidt Show" (SAT 1)
  •  TV-Auftritt in der "Late Lounge" (HR) 
  •  TV-Auftritt bei "Briskos Jahrhundertshow" (SAT 1) 
  •  TV-Auftritt bei "Veronas Welt" (RTL)  

1999

  •  1. Preis im Wettbewerb um den "Köln Comedy Cup"
  •  TV-Auftritt bei "Dritte Halbzeit" (RTL)

1998

  • Premiere und Tournee "Die Marius Jung Show": Erstes Stand-Up Solo, Comedy & Gesang
  • Moderation der ersten Kölner Stand-Up Nacht: "Stirb langsam - Comedy zum Totlachen"
  • TV-Auftritt bei "Samstag Spätnacht" (RTL)

1995
 -
 1997 

  •  Premiere und Tourneen "Ich bin kein Ersatz für Schokolade": Entertainmentshow mit Band
  • Moderation der Varietéshowreihe "Nachtschwärmer"
  • Moderation der Weihnachtscomedy "Leise lacht der Weihnachtsmann"
  •  Rolle in der Kinokomödie "Weibsbilder", Regie: Leon Boden
  • TV-Rolle in der "Lindenstraße" (ARD), Regie: Klaus Peter Witt

1993
 -
 1994 

  • Moderation der "Filmdosenshow" (RTL)
  • Rolle im Kinofilm "Tschäzz", Regie: Daniel Helfer

1991
 -
 1994

  •  Comedytour mit JUNG & SCHUNCK
  • Moderation der "Filmdosenshow" (RTL), 
  • TV-Auftritt in der "Hella von Sinnen Show" (RTL)

1990
 

  • Premiere und Tournee "Augen zu und durch": Erstes Comedy-Solo-Programm

1989
 -
 1991

  • Deutschlandtour mit "Cabavue - Kabarett? Revue? Beides!"

1982
 -
 1989

  •  freie Schauspielausbildung, Gesangsunterricht
  • Arbeit in der freien Theaterszene